Aufgrund der sich stetig ändernden Voraussetzungen in Europa und Afrika verzichten wir im Jahr 2021 auf die Produktion einer Daten- / Preisliste in Papierform und auf dem Internet.

 

Bezüglich unseren Programmen und Preisen können Sie sich am Angebot für 2020 orientieren. Sofern es in den jeweiligen Ländern keine Erhöhung von Steuern oder Parkgebühren gibt, bleiben die Preise weitgehend stabil.

 

Gern unterbreiten wir Ihnen eine detaillierte Offerte.

 

IMG_1550
IMG_3304
IMG_0205
IMG_3092
IMG_3153

Zanzibar besteht aus zwei grösseren Inseln: der Hauptinsel Unguja und Pemba. Unguja mit der Altstadt Stone Town war während Jahrhunderten wichtiger Handelsplatz und das Tor Schwarzafrikas zur Welt. Hauptsächlich Elfenbein, Gewürze und Sklaven wurden von hier verschifft. Bis zur Unabhängigkeit regierte hier unter englischer Schirmherr-schaft ein arabischer Sultan. Nach der Revolution vereinigte sich Zanzibar mit Tanganyika auf dem Festland zur Republik Tanzania. Bis heute begegnet man in Stone Town mit seinen schmalen Gassen, grossen Palästen und bunten Märkten arabischen, asiatischen und europäischen Einflüssen auf Schritt und Tritt. Hauptanziehungspunkt der Insel sind die unzähligen palmengesäumten Sandstrände und Korallenriffe. Vor allem bei längeren Aufenthalten empfehlen wir, auch 1-2 Nächte im geschichtsträchtigen Stone Town zu verbringen und die spezielle Atmosphäre zu geniessen.